Motivation: unerlässlich für das Leben

Motivation: wichtig fürs Leben

Motivation ist entscheidend, um voran zu kommen, aber auch wichtig, um überhaupt agieren zu können. Dabei wird das alltägliche Denken von Emotionen gesteuert. Wir sind somit viel emotionaler, wie wir uns selbst eingestehen wollen. Das ist entscheidend für die Motivation. Denn diese wird durch Emotionen gesteuert. Ohne Motivation können wir buchstäblich nichts unternehmen. Das ist der Hauptgrund, warum Motivationen so difus erscheint und nicht einfach einzuordnen ist.
Jeder würde gerne seine Motivation verbessern, kommt aber oft an seine Grenzen, da man nicht immer gut drauf sein kann.

Sicher, vieles kann man lernen. Da gehört auch ein Teil der Motivation dazu. Aber letztlich braucht es auch Eigeninitiative.

buecher.de - Bücher - Online - Portofrei

Was ist Motivation?

Es gibt zahlreiche, mehr oder weniger ausführliche Definitionen, die auch hier schon vorgestellt wurden.

Einfach umschrieben ist Motivation die aktuelle Bereitschaft zum Handeln oder zu einem bestimmten Verhalten. Dabei kann die Motivation deutlich variieren, je nach dem zu erreichenden Ziel.

Wenn man keine Motivation hat

Wenn die Motivation sich nicht einstellen will, das heißt, man seinen Hintern nicht hochbekommt, kann man das sicher irgendwie analysieren. Die Gründe sind vielfältig und auch die Möglichkeiten dagegen zu steuern. Es gibt zahlreiche Tricks und mit strukturierter Vorgehensweise lässt sich viel verbessern.

Das einfachste, so auf die Schnelle ist jedoch, dass man einfach mit etwas anfangen muß. Was das ist, ist zweitrangig. Haupsache man man macht etwas. Am Computer ist die beispielsweise schon durch das Schreiben von Emails möglich. Melden Sie sich bei Personen, die schon länger nichts von ihnen gehört haben. Einfach mal drauf los. Dadurch überwindet man seinen Schweinehund und wird aktiv. Das ist ganz wichtig für die Motivation. Am Ende hat man sogar was geleistet und kan was vorweisen.
Im zweiten Schritt leitet man das ganze dann in die Richtung, in der man motiviert sein möchte.

Geschäfte mit der Motivation

Da jedem einmal die Motivation fehlt, hat theoretisch jeder auch Interesse daran, wie man Motivation wieder bekommt. Vor allem im Beruf ist das wichtig. Vorgesetzte sollen permanent ihre Untergebenen motivieren und das kann hat sein. Da ist es oft einfacher, man lässt das von einem Spezialisten erledigen. Aber genau hier liegt auch das Problem: Wer ist Spezialist?

Es gibt zahlreiche Trainer oder Coaches, die viel versprechen. Sicher sind auch gute dabei. Aber auch viele, die nur ans schnell Geld denken. Denn ein nachhaltiger Erfolg ist nicht gleich greifbar. Kurzfristig die Leute mit ein paar "Chacka Chacka" aufputschen, können einige. Aber mit der Motivation auch wirklich einen Tatendrang auslösen und die Zufriedenheit steigern, ist schon um einiges schwieriger. Es ist also immer etwas Skepsis angebracht, wenn Geld verlangt wird.

Bin ich depressiv wenn ich nicht motiviert bin?

Viele Leute bekommen Angst, wenn sie sich nicht motivieren können. Es ist weit verbreitet zu glauben, dass wenn man keine Motivation hat, die Depression anfängt. Dies ist allerdings meistens nicht der Fall. Natürlich sind Depressive auch ohne Motivation. Aber die Depression ist die Steigerung von Antriebsschwäche, Apathie und Resignation als Krankheitsform. Inzwischen ist Depression eine anerkannte Krankheit. Dagegen kann ein Arzt etwas tun, da man selbst nicht mehr in der Lage dazu ist. Man kann sich nicht mehr erholen, da man aus diesem Loch nicht mehr herauskommt.
Sollte tatsächlich ein Depression ihr Leben niederdrücken, scheuen Sie sich nicht, zum Arzt zu gehen. Die Krankheit ist therapierbar.

Sind Sie jedoch einfach ein wenig faul oder niedergeschlagen, lesen Sie auf CometoMove.de wie Sie sich motivieren können. Auch gegen fehlende Motivation lässt sich etwas tun.

Sie müssen sich aber selbst dazu aufraffen. Fangen Sie an und es wird klappen.

Weiter zum Fitness-Test >>>

TARGOBANK Gold-Karte