Ordung ist das halbe Leben

Tipp: PC Oberfläche übersichtlicher gestalten

Wie wir alle wissen, ist der Alltag anstrengend und es gibt viele Dinge, die wir uns vornehmen später zu erledigen. Auch auf dem Computer arbeiten wir so. Vieles wird einfach mal gespeichert und für später aufgehoben. Dabei sammeln sich immer mehr Icons auf unserer Benutzeroberfläche, da wir sie nicht vergessen wollen, aber auch nicht dazu kommen, sie in die richtige Kategorie zu packen.
Ein unbekannter PC-Experte hat mal gesagt: für jedes digitale Problem gibt es auch eine digitale Lösung. Richtig.

Es gibt tatsächlich ein kleines kostenfreies Programm (in der Vollversion auch kostenpflichtig möglich, aber es reicht die kostenlose Version), das dieses Problem erkannt hat und uns damit den Arbeitsalltag am Computer sehr erleichtern kann.

Dieses Programm heißt Fences und ist kostenlos bei Cnet herunterzuladen. Hier>>>

Eigentlich legen viele Anwender großen Wert auf einen sauberen und aufgeräumten Schreibtisch. Aber gerade auf dem PC will das oft nicht gelingen.
Natürlich kann man mal anfangen, eine ordentliche Struktur reinzubringen. Das ist auch sicher sinnvoll wenn man Zusammengehöriges als solches auch auf dem Desktop entsprechend platziert, wenn alles ordentlich am Raster ausgerichtet wird und man endlich wieder weiß, wo sich was befindet.
Schnell schleicht sich allerdings wieder ein gewisser Schludrian ein und die Ordnung verliert langsam an Kontur.
Mit dem Programm Fences nun können Sie Symbole in passende Gruppen zusammenfassen und diese Gruppen selbst auch mit einer Bezeichnung versehen. Was besonders praktisch sein kann, ist, dass mit einem Doppelklick auf eine freie Stelle am Desktop alle Symbole verschwinden und mit einem erneuten Doppelklick alles wieder auftaucht. Damit lässt sich Ablenkung vermeiden und man bleibt länger motiviert für sein aktuelles Vorhaben.

Fences gibt es wie beschrieben in 2 Varianten. Die eine ist kostenlos, die andere erweiterte Version ist kostenpflichtig.

Hier der direkte Download für die kostenlose Version: Fences


Das Programm ist in englisch, lässt sich aber recht schnell bedienen. Ein nützlicher Helfer, der schnell mehr Übersicht auf dem Computer bringt und dafür sorgt, dass es auch so bleibt.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ein aufgeräumter Desktop dank Fences

Piraten versenken bei GameDuell